Workshop: Führungskräfte

Workshop: Konfliktmanagement

Reden hilft – aber wie?

Beschreibung

Reden hilft, das ist prinzipiell richtig. Das gesprochene Wort kann aber auch zur gefährlichen Waffe werden. Wenngleich fast jeder Mensch reden kann, ist damit noch nichts über die Gesprächskompetenz ausgesagt. Gerade im beruflichen Bereich gewinnt der Stellenwert gelingender Kommunikation eine immer größere Bedeutung, auch und gerade in Zeiten zunehmender Digitalisierung. Anerkennung und Wertschätzung, gute Mitarbeiterführung und effektives Konfliktmanagement sind ohne das empathische und zielorientierte Gespräch nicht denkbar.

Die Vermittlung der Grundlagen menschlicher Kommunikation nach Watzlawick und Schultz von Thun bildet die Basis eines interaktiven Workshops zur Bewusstmachung und Steigerung der eigenen Gesprächskompetenz.

Die Bedeutung nonverbaler Kommunikation, die Kongruenz nonverbaler und verbaler Äußerungen, das Thema gewaltfreie Kommunikation, motivierende und demotivierende Aussagen, Identifikation von Gesprächskillern, bewusster Umgang mit Manipulation, Umgang mit bekanntermaßen schwierigen Gesprächssituationen und Reflexion des eigenen Kommunikationsstils sollen durch angeleitetes Üben und damit Coaching intensiv betrachtet und so mancher blinde Fleck beleuchtet werden. Gesprächsführung will gut trainiert sein, damit Reden tatsächlich hilft.

Ziele

Von der intuitiven Redegabe zur bewussten Gesprächsführungskompetenz gelangen.

Inhalte

Es werden die Grundlagen menschlicher Kommunikation nach Schulz von Thun und Watzlawick vermittelt. Dies mündet dann in die Darstellung von Modellen der Gesprächsführung wie sie der klientenzentrierten Psychotherapie, der gewaltfreien Kommunikation oder der motivierenden Gesprächsführung entstammen. In zahlreichen angeleiteten Übungen soll der eigene Kommunikationsstil kritisch beleuchtet und bei Bedarf optimiert werden, insbesondere im Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen.

Methoden

  • Informationsvermittlung
  • Übungen zur Selbsterfahrung
  • Demonstrationen
  • Rollenspiele
  • Erfahrungsaustausch

Ihr Nutzen

Eigener beruflicher Erfolg und Unternehmenserfolg auf allen Ebenen ist ohne gelingende menschliche Kommunikation nicht denkbar. Fehlerquellen, blinde Flecken und ignorante Haltungen reduzieren und Potenziale gezielt nutzen können, steigert definitiv Effektivität.

Dauer

ganztägig, 9.00 – 12.15 Uhr (4 UE), 13.15. – 16.30 Uhr (4 UE)

Zielgruppe

Alle Interessierten

Teilnehmer

maximal 15 Personen

Termin

16.05.2024

Kosten

120,– Euro (zzgl. Umsatzsteuer) pro Teilnehmer

Ort

Caritasverband für die Diözese Regensburg e.V.,
Von-der-Tann-Straße 7, 93047 Regensburg, Großer Konferenzsaal

Trainer

Dr. Stefan Gerhardinger, Diplom Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Supervisor, Coach

Anmeldung

bis 26. April 2023

s.gerhardinger@caritas-regensburg.de